TeamSprechzeitenKontakt

Behandlungen          
Zahnvorsorge  

Prophylaxe

 
Zahnfüllungen  

Der sanfte Weg zu gesunden Zähnen

Fluoride

Fluoride befinden sich natürlicherweise in geringen Mengen im Trinkwasser und in vielen unseren Nahrungsmitteln. Wir brauchen Fluoride als unentbehrliche Aufbaustoffe für die Knochen- und Zahnbildung. Eine halbjährliche Fluoridierung mit Fluorlack ist für Kinder und Erwachsene ein höchst wirksamer Schutz vor Karieserkrankungen und gesundheitlich völlig unbedenklich. Die zahnschützende Wirkung von Fluoriden ist wissenschaftlich gründlich erforscht. Sie beruht vor allem auf folgenden Fähigkeiten:

1. Härtung des Schmelzmantels. Fluoridgehärteter Zahnschmelz kann von den Bakteriensäuren, die Karies verursachen, weniger angegriffen werden

2. Erneuerung von Zahnschmelz: Wenn es im Zahnschmelz bereits zu kleinen Defekten gekommen ist, helfen Fluoride, den Schaden wieder gut zu machen

3. Blockierung der Säurebildung: Die Bakterien in den Zahnbelägen produzieren Säuren, die die Karies verursachen. Fluoride stören die Säurebildung. Je weniger Säure produziert werden kann, um so länger bleibt der Schmelz gesund.

 

Kronen  
Brücken  
Prothesen  
Implantate  
Vollkeramik  
Kinderbehandlung  
   
 
Zahnersatz 2006