TeamSprechzeitenKontakt

Behandlungen          
Zahnvorsorge  

Kinderbehandlung

 
Zahnfüllungen  

Der erste Zahnarzttermin - Ein kleiner Ratgeber

Zahnarztbesuche sind ein Bestandteil des Aufwachsens. Bitte versprechen Sie ihrem Kind dafür keine speziellen Belohnungen und vermitteln Sie ihm nicht, dass es irgendwas zu befürchten gibt. Benutzen Sie insbesondere niemals die Androhung eines Zahnarztbesuches als Bestrafung für schlechtes Betragen.

Vermeiden Sie unbedingt beruhigend gemeinte Formulierungen wie "Du brauchst keine Angst zu haben, es tut bestimmt nicht weh." Sie erreichen damit wahrscheinlich das Gegenteil des Beabsichtigten: Ihr Kind bringt den bevorstehenden Zahnarztbesuch mit Schmerzen in Verbindung und reagiert mit Angst.Um Ihr Kind auf die Untersuchung vorzubereiten, können Sie sich spielerisch mit dem Mund und den Zähnen Ihres Kindes beschäftigen. Vermeiden Sie Druck und Zwang. Zeigen Sie Ihrem Kind einmal Ihre Zähne. Zeigen Sie ihm auch seine eigenen Zähne im Spiegel. Unterhalten Sie sich darüber, dass Zähne schön weiß sind und wichtig zum Kauen. Ihrem Kind sollte auf diese Weise bewusst werden, dass es einen Mund und Zähne darin hat und dass es ganz normal ist, sich mit diesem Bereich zu beschäftigen. Sagen Sie ihm, dass der Zahnarzt nach den Zähnen schaut, um sicherzustellen, dass sie gesund sind und darauf zu achten, dass sie auch gesund bleiben.Je weniger Aufhebens Sie von der Angelegenheit machen, desto besser.

Kronen  
Brücken  
Prothesen  
Implantate  
Vollkeramik  
Kinderbehandlung  
   
 
Zahnersatz 2006